English

Auslese des Tages

Das Gutmann-Exemplar in Pergament: Katalog einer Ridinger-Sammlung
Der Katalog einer Ridinger-Sammlung
als Glanzstück aus der k. u. k. Monarchie :
Ritter von Gutmanns einst persönliches Exemplar
Nr. I von II in Pergament

Johann Elias Ridinger, Wiener Reitschule vor Pferden Alter Meister (Briefmarkenserie Tschechoslowakei 1969)
Höchster + einziger farbiger Wert
Das Titelblatt der „Neuen Reit-Schule“
innerhalb der 1969er Serie „Pferde“ der tschechoslowakischen Post

Johann Elias Ridinger, KameleJohann Elias Ridinger, KameleJohann Elias Ridinger, Kamele
Mit dem Augsburger Mord-Kamel
Sechs Tafeln Kamele

Johann Elias Ridinger, Kämpffende Brunfft Hirsche (Neuburg/Donau)
Brunftzeit bei Neuburg an der Donau
Kämpffende Brunfft Hirsche Nach der Natur in der Grünau bey Neuburg (an der Donau) Anno 1722. gezeichnet.
Die originale Druckplatte zu Th. 271

Johann Elias Ridinger, NashornJohann Elias Ridinger, Abgerichter ElephantJohann Elias Ridinger, Der Kranich zu Oldenburg
Grandeur zu Grandeur — ein rundum absolutes Außerkonkurrenz-Exemplar
Das in seiner großen Mannigfaltigkeit und in seinen schönen Farben
nach Original-Zeichnungen geschilderte Thier-Reich

Erste vollständige Ausgabe in zeitgenössischer Ganzleder-Bindung

Johann Elias Ridinger, Verfolgte HirscheJohann Elias Ridinger, Verfolgte Hirsche
Die Hirsche vom Walenstadter See in der Schweiz :
Die verfolgten Hirsche

Johann Elias Ridinger, Löwen in einer Landschaft
Die seltenen Löwen in einer Landschaft der Rubens-Werkstatt
Tableau de P. P. Rubens. de la Galerie Roïale de Dresde

Johann Elias Ridinger, 1731 Parforce gejagte Hirsche (Nymphenburg)
Dramatisches par force umgesetzt in atemstockende Kunst assoluta
Anno 1731. Habe dise Vorstellung (zweier Hirsche) in dem Parc von Nymphenburg gegen Stahrenberg (Starnberg) nach der Natur gezeichnet.
Die originale Druckplatte zu Th. 287

Johann Georg Bergmüller, Johann Elias Ridinger
Mit selten schöner Provenienz-Geschichte
nahe dem unsterblichen Beethoven :
IOH. ELIAS RIDINGER Pictor et Scalptor Augustanus

Johann Elias Ridinger, Das Elend (Elchbulle)
„Sein Geweih ist ganz besonders … Eines Adlers Schwingen gleich“
Das Elend komt erst im sechsten Iahre zu seiner grösse,
sie haben meistens 2. auch wohl nur ein junges

Entdecken Sie Johann Elias Ridinger auch in

schriften der ridinger handlung
+
kunsthistorische vorträge und aufsätze