English

Auslese des Tages

Martin Elias Ridinger, Ludwig von Hessen-Darmstadt
Erstmals :
Das vielerorts schmerzende Reiterbildnis-Desiderat
Ludovjcus VIII. D. G. Landgravius Hassiæ-D(armstadiæ)

Johann Elias Ridinger, Auer=Hanen Paltz
„Der Auerhan ist der vornehmste unter allen Waldvöglen“
Die Auer=Hanen Paltz. La Sur prise des Coqs de Bois

Johann Elias Ridinger, Dises noble Pferd in dem Keÿserl. Reitstall zu Wien
Anno 1740. Ist dises noble Pferd
so ein Schim(m)el mit liecht und dunckel braunen auch grauen Flecken gesprengt,
mit Schwarzen extremiteten an Ohren Maul und Schencklen
gezeichnet in dem Keÿserl. Reitstall zu Wien nach dem Leben gemahlt worden

Johann Elias Ridinger, Jagtbare Thiere: Ridingers Handexemplar
Das HAND-EXEMPLAR des Meisters
in Probedrucken vor Berichtigungen + Numerierung
Johann Elias Ridinger, Abbildung Der Jagtbaren Thiere
mit derselben angefügten Fährten und Spuhren

Johann Elias Ridinger, Vier Jahreszeiten
Die vier Jahreszeiten

Johann Elias Ridinger, Frühling der Hunde (Vorzeichnung)
Herrlich großformatige, herrlich qualitätvolle Zeichnung
und als solche heutzutage überaus kostbar :
„Der Frühling der Hunde“
Die malerische Vorzeichnung zu Th. 105

Johann Elias Ridinger, FontainenJohann Elias Ridinger, Fontainen
Erstmals
Als Ganzes wie einzeln seit alters her „sehr/aeusserst“ selten
Ridinger’s Folge der Fontainen
im Exemplar Gräflich Faber-Castell

Johann Elias Ridinger, Johannes
Mit dem Adler als Schöpfungsoffenbarung :
Der Evangelist S. Johannes

Johann Elias Ridinger, Schlittenpferd
Ein Schlitten Pferd mit kurtzem Geschell

Johann Elias Ridinger, Andere verachtender Stolz wird selbst zuschanden
Andere verachtender Stoltz wird selbst zu schanden

Entdecken Sie Johann Elias Ridinger auch in

schriften der ridinger handlung
+
kunsthistorische vorträge und aufsätze