English

Johann Elias Ridinger, Gross Irlændisch Windspiel

Der irische Wolfshund ?

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Gross Irlændisch Windspiel. Aufmerksam windend groß in Seelandschaft, stehend nach links. Radierung mit Kupferstich. (1738.) Bezeichnet: J. E. R. f. / N. 8., ansonsten wie vor. 18,5 x 15,2 cm.

Thienemann + Schwarz 398. – Blatt 8 der instruktiven Suite Entwurf einiger Thiere in der Erstausgabe mit ihrem festen Bütten. – „Diese Tafeln sind sehr gesucht und oft copirt“ (Th. 1856). – Oben + unten 6-7 cm, seitlich 1,7-2,6 cm breitrandig. – Druck von Titel + Nummer schwach. – An der Oberkante noch die beiden originären feinen Durchstiche.

Lt. Diane Marston, Mitarbeiterin der ½-Jahres-Publikation Harp and Hound des Irish Wolfhound Club of America, vermutlich der Irische Wolfshund. Und Thienemann: „Ein schöner Hund, von Schreber Bd. 3, Taf. 87, copirt.“

Angebots-Nr. 15.637 | EUR 168. (c. US$ 203.) + Versand

Blätter dieser Folge in großer Auswahl hier verfügbar


“ Pursuant to your last kind e-mail, I am placing my personal check in the amount of US$ … in the mail today. When it arrive, please send the print … It has been a pleasure dealing with you ”

(Mr. + Mrs. R. G. S., October 30, 2002)

 

Die Auslese des Tages