English

Johann Elias Ridinger, Spuhr eines Hasen

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Spuhr eines Hasen. Mit den Spuren von Vorder- + Hinterlauf auf hartem + weichem Boden unter malerischer Szenerie. Tiefdruck-Postkarte von O. Felsing, (Bln.-)Charlottenburg. Ca. 1900/20. 13,8 x 9,3 cm.

Nicht gelaufene „KÜNSTLERKARTE“ nach Blatt 13, Thienemann 175, der „Abbildung der Jagdtbaren Thiere mit derselben angefügten Fährten und Spuhren … nach der Natur gezeichnet“.

Angebots-Nr. 28.470 | EUR 29. (c. US$ 35.) + Versand

– – – Dasselbe in Ridingers Eigen-Radierung in einzigartig schönem Abdruck mit WANGEN-Wasserzeichen als einer der von Ridinger bevorzugten festen Bütten-Qualitäten. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung.

Angebots-Nr. 15.808 | EUR 630. | export price EUR 599. (c. US$ 724.) + Versand


„ Vielen Dank, und sollten Sie wieder einmal einen ‚(William) Blake‘ in Ihrem Sortiment haben, waere ich fuer eine kurze e-mail dankbar “

(Mr. U. S., 23. Januar 2002)

 

Die Auslese des Tages