English

Johann Elias Ridinger, Bär

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Der Bæhr erschreckt. Vor seiner Höhle einer gegen ihn züngelnden Schlange konfrontiert. Radierung + Kupferstich. (1738.) Bezeichnet: J. E. R. fec. / N. 42., Titel wie vor. 18,6 x 14,6 cm.

Thienemann + Schwarz 432. – Blatt 42 (in späterer Ausgabe 71) der instruktiven Suite Entwurf einiger Thiere ( „Diese Tafeln sind sehr gesucht und oft copirt“, Th. 1856). – Dürfte Joseph Georg Wintter für dessen Grobe Sau vor zischelnder Schlange von ca. 1784 als Inspiration gedient haben. – Breitrandiger Abdruck der 1. Ausgabe.

Angebots-Nr. 7.300 / EUR  217. (c. US$ 262.) + Versand

Blätter dieser Folge in großer Auswahl hier verfügbar


„ I have seen your excellent promo for this item (referring to the Diogo Ribeiro map) and I may be interested in acquiring it for a very important gift … “

(Mr. M. A. B., December 5, 2008)

 

Die  Auslese  des  Tages