English

Johann Elias Ridinger, Maulesel

Ridinger, Johann Elias (Ulm 1698 – Augsburg 1767). Maul Esel. Gezäumt, sonst frei und stolz, in schöner Landschaft. Radierung mit Kupferstich. (1754.) Bezeichnet: J. E. R. fec. / No. 30., Titel wie vor. 19,1 x 14,4 cm.

Thienemann + Schwarz 510. – Blatt 30 aus Entwurf einiger Pferde … Maul-Thiere und Esel als Teile VI/VII der instruktiven Suite Entwurf einiger Thiere ( „Diese Tafeln sind sehr gesucht und oft copirt“, Th. 1856). – Breitrandiger Abdruck der 1. Ausgabe.

Angebots-Nr. 7.345 | EUR 189. (c. US$ 228.) + Versand

Blätter dieser Folge in großer Auswahl hier verfügbar


„ die beiden Exemplare (Curtius Rufus) sind gestern angekommen und übertrafen meine Erwartungen. Es sind zwei sehr schöne Exemplare und ich freue mich bereits sehr auf die Lektüre. Haben Sie vielen Dank und ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg. Mit besten Grüßen “

(Herr J. P., 20. Oktober 2020)

 

Die Auslese des Tages