English

» Niemeyer (2015) attestiert Ridinger ‚pionierhaftes Schaffen‘. «

U. Heise
in Allgemeines Künstler-Lexikon Bd. 98 (2017), SS. 472 f.

JOHANN ELIAS RIDINGER
Ulm 1698 – Augsburg 1767

bücher · zeichnungen · radierungen · schabkunst · gemälde


Die Auslese des Tages

Geordnet nach den Werkverzeichnissen von
Thienemann + Stillfried und dem Katalog der Slg. Gutmann (Schwarz)
unbekannte Blätter vorangestellt, Zeichnungen soweit möglich zugeordnet

Seite 7 von 60 / Nrn. 61 - 70 von 593

Anfang · Zurück · 1234567891011121314 · Weiter  · Ende

Entdecken Sie Johann Elias Ridinger auch in

schriften der ridinger handlung
+
kunsthistorische vorträge und aufsätze


„ die (Ridinger-)Graphiken (Th. 9-12 per 28.885) sind unversehrt … angekommen, herzlichen Dank. Es sind wundervolle Arbeiten, wir sind sehr begeistert … “

(Herr R. G., 30. Dezember 2009)

 

Die Auslese des Tages