English

» Der bedeutendste Augsburger Landschafter dieser Zeit
– obzwar er hauptsächlich als Tiermaler bekannt ist –
war unstreitig Johann Elias Ridinger. «

Ernst Welisch,
Beiträge zur Geschichte der Augsburger Maler im 18. Jhdt., 1901

JOHANN ELIAS RIDINGER
Ulm 1698 – Augsburg 1767

bücher · zeichnungen · radierungen · schabkunst · gemälde

Der  hiesige  kunsthistorische  Beitrag  zum  Festakt  der  TU  Dresden

Erweiterte , kontinuierlich  aktualisierte  Fassung

Entdecken Sie Johann Elias Ridinger auch in

schriften  der  ridinger  handlung  niemeyer
+
kunsthistorische vorträge und aufsätze


„ Das Jahr 2014 geht zu Ende. Das gibt Veranlassung Ihnen sehr herzlich zu danken für viele jagdhistorische Informationen mit kunsthistorischem Charakter. Besonders dankbar bin ich für die Beschaffung des Bildes … “

(Herr W. W., 18. Dezember 2014)

 

Die  Auslese  des  Tages