Deutsch

Bergmüller, Georg Philipp Rugendas I
Johann Georg Bergmüller
Georgivs Phillippvs Rvgendas Avgvstanvs
(detail)

200 Years Augsburg Artist Dynasty

GEORG PHILIPP RUGENDAS I
1666 Augsburg 1742

to

JOHANN MORITZ RUGENDAS
Augsburg 1802 – Weilheim/Teck 1858

Since for one of the best addresses worldwide, maybe the most experienced at all,
for the many-fold work of Johann Elias Ridinger the artistic surroundings
– the influencing predecessors as the influenced successors –
are naturally part of it.

Of course you will find Rugendas among the publications of the ridinger gallery, too.


„ Ganz herzlichen Dank für Ihre netten Wünsche und die sehr interessante Lektüre (Wild + Hund 23/2008), über die ich mich sehr gefreut habe. Mein Glückwunsch zu diesem schönen Artikel über Ihr Ridinger Wirken und die damit verbundene und verdiente Anerkennung. An meiner ‚Ridinger – Sammlung‘ erfreue ich mich stets aufs Neue. Schon deshalb war die Anschaffung des Pompadour Bandes (1998) ein guter Kauf … Mit besten Grüßen, Ihr … “

(Herr O. v. L., 5. Januar 2009)