English

Wanderer , kommst du nach Djerba ,
gedenke der 5.000 von Dragut massakrierten Christen

Die berüchtigte Schädelpyramide von Djerba

Djerba – Schädel-Pyramide bei Tebah (recte Djerba, Tunesien) in Afrika, Die. Im Hintergrund Bord El Keber, das Kastell von Houmt Souk, der Hauptstadt von Djerba. Figurinen, teils mit Boot. Stahlstich von Johann Georg Martini (Rudolstadt, Thüringen, um 1785 – nach 1842) nach Thomas Allom (London 1804 – Barnes 1872). Bezeichnet: Gez. v. T. Allom. / Stahlstich v. I. G. Martini Rudolstadt 1838., ansonsten wie vor. 12,6 x16,3 cm.

Schädel-Pyramide bei Djerba in Afrika

Um sowohl dem Vordringen der Osmanen unter Süleyman dem Prächtigen im nördlichen und westlichen Mittelmeer entgegenzutreten als auch dem von diesen geförderten Piratenwesen vor Nordafrika Einhalt zu gebieten, war von Philipp II. von Spanien unter Beteiligung von Genua, Neapel, Sizilien, Florenz, dem Kirchenstaat sowie den Maltesern eine Flotte zusammengestellt worden, die indes im Mai 1560 vor der Insel Djerba vernichtend geschlagen wurde. Die in das dortige Fort geflüchteten Überlebenden mußten sich nach dreimonatiger Belagerung ergeben. Turgut Reis (Dragut) ließ sie köpfen und aus den Köpfen an der Hafeneinfahrt obige Pyramide errichten, die erst 1848 auf französischen Druck hin entfernt und die Gebeine auf dem christlichen Friedhof bestattet wurden. Später errichteten die Franzosen an gleicher Stelle einen Obelisk als Mahnmal für das Massaker. Für das Osmanische Reich markierte der Sieg von Djerba den Höhepunkt seiner Machtausbreitung, und erst 11 Jahre später konnte in der Schlacht von Lepanto die osmanische Vorherrschaft zur See gebrochen werden.

„ (Allom) war ein vielseitiger, seinerzeit sehr angesehener Architekt. Seine Zeichnungen sind meist perspektivisch und topographisch akkurate Architekturstücke mit hist. Staffage “

(Stefan Muthesius, AKL II [1992], S. 550).

Angebots-Nr. 15.440 | EUR 55. (c. US$ 66.) + Versand


„ nachdem die wunderbare Stangenabwurf-Folge (Wintter’s Aufsezen oder wachstum des Hirschgeweihes hiesiger Lieferung) nun meine Wand ziert, habe ich zwei (Desiderata-)Bitten an Sie. Es fehlt mir … Können Sie mir behilflich sein? “

(Herr C. R., 28. Januar 2015)