English

Barockjuwel  in  gotischem  Schrein

Antwerpen, Beichtstuhl in der St Pauls-Kirche. Confessionnal de l’Église de St Paul a Anvers. Mit Figurenstaffage. Farblithographie von Frans Stroobant (Brüssel 1819 – Elsene 1916). Bezeichnet: F S (18)53 (spiegelschriftlich) / F. Stroobant del. et lith. / C. Muquardt éditeur. / Imp. Simonau & Toovey, Bruxelles., ansonsten frz.-dt.-engl. wie vor. 34,4 x 22,3 cm.

Frans Stroobant, Beichtstuhl in der St. Pauls-Kirche, Antwerpen

Boetticher II/2, 855. – „… belgischer Architekturmaler … machte sich durch Werke und Zeichnungen zur Geschichte der Kunst, seiner Heimat namentlich, bekannt. Mehrere der Zeichnungen hat er selbst lithographiert.“ So auch die hiesige.

Die reichen Barockaltäre der früheren Dominikanerkirche sowie die geschnitzte Einrichtung, unter der

die  Beichtstühle  mit  insgesamt  40  lebensgroßen  Figuren

nochmals  herausragen ,

zählen zu den Schönsten überhaupt.

Angebots-Nr. 15.503 / EUR  148. (c. US$ 179.) + Versand


„ da haben Sie ja wirklich eine interessante Bildquelle gefunden (Thoman von Hagelsteins Lehrstücke des Jagens). Solche Motive sucht man als Ausstellungsmacher, aber die Wiedergabe in Publikationen ist oft so schlecht … Auf jeden Fall würde ich für die Ausstellung gern die Abbildung zur Wolfsjagd nutzen, da hier mit dem Ziegenbock als Köder noch mal ein anderer Aspekt gezeigt wird.

Sehr selten und noch nie auf einer Abbildung von mir gesehen – die … (Thomann’sche) Igeljagd! Wenn ich davon einen Scan für mein Archiv bekommen könnte, wäre das ganz wunderbar!!! “

(Frau R. S., 14. Mai 2013)