English

Hermann Baisch, Hünengrab im Walde (Rügen)

Rügen – Hünengrab im Walde (Rügen). Mit Rotwild. Holzstich nach Hermann Baisch (Dresden 1846 – Karlsruhe 1894; „einer der trefflichsten Freilichtmaler in Deutschland“, Th.-B.) von oder für Adolf Closs, Stuttgart. (1880/81.) Im Stock bezeichnet: HBaisch / A. Closs X. I. sc., ansonsten per typograph. Untertext wie vor. 26,6 × 18,8 cm (10½ × 7⅜ in).

Angebots-Nr. 8.405 | EUR 64. (c. US$ 77.) + Versand


„ Ich wollte mich sehr bedanken, das Dokument ist tadellos und sicher gestern angekommen. Ich wollte Ihnen auch fragen wie es möglich wäre andere ähnliche antiquarische … Dokumente zu finden. Ich freue mich auf Ihre Antwort “

(Mr. L. M., October 13, 2010)