English

Des  Patienten  Schutz

vor  der  Arzneien  Wust

Hogarth, William (1697 London 1764). Expires while the Doctors are Disputing. Der Streit der beiden Ärzte um die bessere Medizin – über dem die Patientin dahinstirbt. Kupferstich von Thomas Cook (ca. 1744 – London 1818). Bezeichnet: Pl. V. / Designed by W. Hogarth. / Engraved by T. Cook / London Published by G. G. & J. Robinson Paternoster Row August 1st. 1799. sowie Serientitel. 36,2 x 41,7 cm.

William Hogarth, Expires while the Doctors are Disputing (Harlot's Progress V; Cook)

A Harlot’s Progress V. – Im Gegensatz zu allen späteren Hogarth-Ausgaben in dessen ursprünglichem Folio-Format. – Herrlicher Abdruck von schönster Hell-Dunkel-Wirkung.

Die Gruppe der beiden quacksalbernden Ärzte  mit der Dahingeschiedenen als beredtem Beispiel ihres hohen Könnens

„ ist von unerschöpflichem Werth. Wäre es möglich … einen Congreß von Krankheiten oder welches auf eines hinausläuft, von Quacksalbern, sprechender darzustellen als hier … ? “

fragt Lichtenberg angesichts der beiden, deren einer, Dr. Misaubin, als Dr. de la Pillule ein weiteres Mal in der späteren Marriage-Folge eine wesentliche Rolle übernommen hat, indes sein korpulenter deutscher Kollege – „Dr. Richard Rock … hatte Pillen gegen die Geschlechtskrankheit erfunden, die er in den damaligen Londoner Zeitungen anpries“ (Katalog Zürich, 1983) – an einer anderen als der von ihm gleichfalls propagierten, die Rachitis bekämpfen sollenden Halsbinde dereinst verscheiden wird. Denn aus Hamburg geflohen, „um einer Verfolgung wegen seiner Zahnpulver aus Menschenschädeln auszuweichen“, erreichte ihn in London der Strang, nachdem er dort einige Zeit „auf Leben und Tod“ praktiziert hatte. Für heute vorerst ist es noch Mary, die sich ihren Künsten entzogen hat und mit solchem Tun „beide Ärzte auf einmal zugleich auf einen Gedanken (kommen ließ), der sie hätte retten können, wenn man ihn früher gehabt hätte, und das sind die Arzneien, die sie beide in der Hand halten. Nur rechnet natürlich Jeder die Arznei des Andern unter die, die nie zu spät gegeben werden können. Beide Gefäße, Glas und Büchse, mit den neuen Mitteln sind noch uneröffnet, und folglich stirbt die Kranke. Wo sind aber die alten Arzneien, mit ihren Folgen?“ Man sieht sie auf dem Kaminsims und anderswo verstreut, und sie waren nicht schlechter als die uneröffnet gebliebenen neuen.

Die um 1730 entstandenen malerischen Originale dieser insgesamt sechs Stationen umfassenden Buhlerin-Suite fielen übrigens schon um 1755 einem Feuer zum Opfer.

Angebots-Nr. 11.647 / EUR  910. / export price EUR  865. (c. US$ 1046.) + Versand

komplette Exemplare der Folge sowie weitere Einzelblätter verfügbar


„ vielen Dank für die schnelle Zusendung des Buches ‚Der Ahorn‘. Ich freue mich insbesondere, weil dieses Buch mein Opa geschrieben hat und es somit für mich eine große Bedeutung hat. Viele Grüße aus Berlin “

(Frau U. C., 7. Juni 2004)