English

Militärstrafen  der  alten  Römer

Hogarth, William (1697 London 1764). Specimens of Beaver’s Military Punishments. 1725. Militärrichter als Mittelstück eines Vier-Scenen-Arrangements zur Ahndung soldatischer Disziplinlosigkeit im alten Rom. Das Startbild zugleich mit Würfelspiel-Scene. Kupferstich von Thomas Cook (ca. 1744 – London 1818). Bezeichnet wie vor + Published by Longman, Hurst, Rees & Orme, Oct. 1. 1809. Bildgröße 11,8 x 23,3 cm.

William Hogarth, Specimens of Beaver's Military Punishments

Geschaffen für John Beaver’s 1825er („From the happy Revolution Anno XXXVII.“) The Roman Military Punishments. Seines Zeichens Militärrichter, sah der Autor seine Untersuchungen + Beobachtungen der neuzeitlichen militärischen Strafgerichtsbarkeit ohne einen Rückblick auch auf die der Antike als unzulänglich an.

Früher Hogarth , hier in Cook’s Wiedergabe. Dieser „machte sich auch einen Namen als Hogarth-Stecher“ (Thieme-Becker), hat anstehendes Sujet aber wohl erstmals in seiner seiner Folio-Ausgabe folgenden kleinen Ausgabe der Jahre 1806/09 verarbeitet. – Innerhalb des breiten weißen Plattenrandes geschnitten und hier dreiseits leicht angebräunt, unten auch etwas schmutzfleckig.

Angebots-Nr. 15.312 / EUR  98. (c. US$ 118.) + Versand


“ Just received the James Figg item safely today. I have a couple questions. Art in general is new to me so I‘m asking you to educate me on this item … First of all I‘m happy with the item, just trying to understand it better … Thanks again ”

(Mr. A. C., March 27, 2008)